Voltigieren - URFV St.Stephan

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Voltigieren

weitere Angebote

Voltigieren leitet sich vom französischen Wort "la voltige" ab, was soviel wie Akrobatik am Pferd bedeutet. Es ist der Überbegriff für die gymnastisch-turnerischen Übungen am sich bewegenden Pferd.

Es werden Gleichgewichtssinn, Rhythmusgefühl, Kraft, Ausdauer Geschicklichkeit und Beweglichkeit gefördert.

Voltigieren ist jedoch viel mehr als das. Es ist ein Gruppensport bei dem Teamgeist und "Miteinander statt Gegeneinander" im Vordergrund stehen. Es verlangt Einfühlungsvermögen in das Lebewesen Pferd, dem wichtigsten Partner in diesem Sport. Gemeinsame Erfolgserlebnisse stärken das Selbstwertgefühl und das Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit.

Schnupperkinder sind jederzeit herzlich willkommen! Vereinbart einfach einen Termin.

Trainer:

Die Voltigiergruppe URV St.Stephan steht seit der Gründung 1972 unter der Leitung von

Elisabeth Andrejs (Sissy):
Dressurstarts bis Intermediare I
Staatlich geprüfter Voltigierinstruktor
Internationaler Voltigierrichter, nationaler Richter Dressur und Springen

Stephan Andrejs:
Selbst international als Voltigierer gestartet
Mehrfach Wiener Landesmeister
Jahrelang bei österreichischen Kadertrainings
Als Sprecher bei verschiedensten Reitveranstaltungen bis zu Weltmeisterschaften
Übungsleiter Voltigieren

Christina Lang (Tina):
Internationale Turnierstarts
Bronzemedaille österr. Staatsmeisterschaft 2000
Vielfache Wiener Landesmeisterin
Übungsleiter Voltigieren

40 Jahre Voltigieren im Sportunion Reit- und Fahrverein - das muss entsprechend gefeiert werden. Volti-Chefin Sissi Andrejs rief und viele kamen. Auch Gründungsmitglied KR Rudolf Haas war anwesend.

Das Programm führte durch ein "Oldie"-Voltigieren am Pferd und auf der Tonne. Eine Fotopräsentation über die Anfänge der Voltigiergruppe bis heute und eine Videovorführung über eines der besten Volti-Turniere sowie eine Tombola-Verlosung vervollständigten die Feier. Das Paprika-Tarzan-Team versorgte die Feiernden mit Speis und Trank im Turnierstüberl.


Am 8. September 2013 fand im Sportunion-Reit- und Fahrverein ein Voltigiertreffen statt. Es wurden mehrere Bewerbe ausgetragen und sogar aus Tschechien war ein Team anwesend.

Hier einige Impressionen.


Trainingszeiten

Montag

Donnerstag

Samstag

16.00-18.00
Turnierstarter, Fortgeschrittene

15.30-17.00
Turnierstarter, Fortgeschrittene

14.30-16.00
Turnierstarter, Fortgeschrittene

17.00-18.00
Nachwuchsgruppe I

16.00-17.00
Nachwuchsgruppe II

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü