Newsletter - URFV St.Stephan

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Newsletter

News

Termine - Jänner

13.01.2018 - 14.01.2018 Abgesagt CDN-B*
Ort: Markgrafneusiedl / NÖ
www.gut-sonnenhof.at


19.01.2018 - 21.01.2018 CSN-B* CSNP-B
Ort: Magna Racino-Ebreichsdorf / NÖ
www.magnaracino.at


News

Vereinsnews –
Die diesjährige Weihnachtsaufführung im Verein zeigte eine Dressurquadrille, die im Stil 80er Jahre zu einem live gesungenen ABBA-Medley, absolviert wurde. Anschließend präsentierte das Natural Horsemenship-Team einen Line-Dance mit Pferd an der Hand. Die Schulquadrille zeigte sich gewohnt elegant und abschließend wurde zur Belustigung des Publikums eine Steckenpferdquadrille mit „Notarzteinsatz" und Schnapsverkostung präsentiert. Die Vereinsobfrau Friedl Bayer wünschte in ihrer Ansprache den Vereinsmitgliedern und Angehörigen alles Gute und große Erfolge im Neuen Jahr und die Geschäftsführerin Hella Buhan hatte eine Überraschung in petto: Vom 9. bis 10. Juni 2018 ist in Wien-Süßenbrunn wieder ein Dressurturnier CDN-A, CDN-B geplant.

Springen - Ganz starkes Resultat für den Österreicher Max Kühner beim Weltcup der Springreiter in Coruna: Kühner musste sich auf Chardonnay nur der australischen Siegerin Edwina Tops-Alexander beugen. Letztere absolvierte den Stechparcours in fehlerfreien 40,08 Sekunden, Kühner benötigte 42,33. Rang drei ging an den Spanier Manuel Fernandez Saro auf Cuidam (0/43,89).

Dressur - Internationale Dressurreiter von Weltformat, nahezu restlos ausverkaufte Zuschauertribünen und großartige Stimmung: Das war der FEI World Cup™ Dressage presented by Molkerei MEGGLE Wasserburg GmbH&Co KG in Salzburg. Im Rahmen der zwölften Amadeus Horse Indoors fand zum dritten Mal eine Etappe der hochkarätigen Serie auf österreichischem Boden statt. Die Besten der Besten traten gegeneinander an und am Ende war es die amtierende Team-Olympiasiegerin Dorothee Schneider (GER), welche den glorreichen Sieg feiern durfte. Die amtierende Österreichische Staatsmeisterin Belinda Weinbauer und der 15-jährige Hannoveraner Hengst Söhnlein Brilliant MJ konnten heute 10 Weltcuppunkte holen und liegen daher mit 38 Zählern auf dem hervorragenden vierten Platz in der Weltcupwertung 2017/2018.

Vielseitigkeit - "Volles Haus" hieß es im Messezentrum Salzburg und ebenso vollgepackt mit begeistertem Publikum war die Salzburgarena. Eine Traumkulisse für die TeilnehmerInnen des Römerhof Indoors Cups, der einzigen Hallenvielseitigkeit der Welt, welche über drei Plätze in zwei Hallen führt. In hohem Tempo, mit viel Mut und einem kongenialen Zusammenspiel mit ihrer 8-jährigen Hannoveraner Dunkelfuchsstute Vally K blies die junge Steirerin Charlotte Dobretsberger (NÖ) heute vom Start weg über die Naturhindernisse und wurde am Ende mit der Traumzeit von 114,21 Sekunden als strahlende Siegerin gefeiert.

Voltigieren - Nadja Büttiker (SUI), Jannis Drewell (GER) und das österreichische Pas de deux Ruth Viehauser/Elisabeth Kiss bestätigten im Weltcup der Voltigierer bei der Amadeus Horse Indoors ihre Favoritenrollen. Lisa Wild (AUT/NÖ) wurde auf ihrem ehemaligen Erfolgspferd Robin hervorragende Zweite.

Forschung - Pferde können bei Sehnen- oder Gelenksproblemen mittels Stammzelltherapie behandelt werden. Die Vorläuferzellen mussten dafür zumeist operativ aus Knochenmark oder Fettgewebe entnommen werden. Wiener Forschern ist es nun erstmals gelungen, die Stammzellen aus der Gebärmutterschleimhaut - und damit ohne operativen Eingriff - zu gewinnen, berichten sie im Fachblatt "Stem Cell Research and Therapy".


Sollte Euch dieser Newsletter gefallen haben, dann meldet auch Eure Freunde an. Der nächste Newsletter kommt dann Anfang nächsten Monats. Und solltet Ihr gerade ein jüngst erschienenes Reitbuch lesen und/oder empfehlen wollen, oder gar ein Thema einbringen wollen, dann meldet Euch bei mir: sonja.metz@apa.at.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü